fussreflexzonenmassage

Nahezu jeder Bereich unseres Körpers ist von Nerven durchzogen, die vom Gehirn oder Rückenmark kommen oder dahin ihre Impulse leiten.

Ihr Ende oder ihr Anfang ist jedoch in den Körperspitzen, als den Händen oder den Füßen.

Darum haben Hände und Füße für unser Wohlergehen eine besondere Bedeutung: positive oder negative Impulse, die aus dem Bewegungssystem, der Haut oder auch inneren Organen kommen, werden dahin weitergeleitet und können langfristig sogar Veränderungen in den Gebieten der Hände oder Füße hervorrufen, die dem jeweiligen Körperteil zugeordnet sind.

 

Doch das ist keine Einbahnstraße! Indem ich Hände oder Füße bearbeite, kann ich auch Impulse in den Körper hinein schicken, die wiederum Funktionsstörungen z.B. an Organen regulieren können.

 

Darüber hinaus kann man die vegetative Grundstimmung des Körpers beeinflussen, d.h. man kann auf den ganzen Körper beruhigend oder anregend, spannungslösend oder vitalisierend einwirken.

 

Meist werden dazu die Fußsohlen, seltener die Hände, mit kleinen, kreisenden, manchmal recht kräftigen Bewegungen bearbeitet.

Man kann die Fußsohlen relativ gleichmäßig bearbeiten. Dadurch erhält man eine größere allgemeine Wirkung auf den ganzen Organismus oder man konzentriert sich besonderes auf Areale, die den Organen zugeordnet sind, die besondere Probleme machen. Kombinationen aus beiden Ansätzen werden im Allgemeinen bevorzugt.

Hier finden Sie uns:

Physiotherapiepraxis

B. Glaser / F. Ullrich
Bahnhofstraße 17
08371 Glauchau

Tel. +49 3763 2186

Fax: +49 3763 4025812

E-Mail:    info@physio-gc.de

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag

7:00 Uhr - 21:00 Uhr

 

Freitag

7:00 Uhr - 16:00 Uhr

u. nach Vereinbarung

Anmeldezeiten

Montag - Donnerstag

8:00 bis 12:00 Uhr u. 14:00 bis 18:00 Uhr

 

Freitag 8:00 bis 12:00 Uhr, sowie immer, wenn jemand da ist.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Physiotherapie Praxis Glaser/Ullrich